Projekte | Abgeschlossene Projekte | Leomax, München Rosental

Projektinhalt / Projektbesonderheiten

Kubus mit Untergeschoss (Tiefgarage), Erdgeschoss, 5 Obergeschossen und Dachgeschoss.

Radialer Baukörper mit Übernahme des Radiuses in alle Bauteile, wie z. B. Treppenhaus, Flurwände, Geländer.

Bestandsaufnahme, innerstädtischer Abbruch, Verbau, Wasserhaltung und HDI.

Mischnutzung: Einzelhandel, Verwaltung und Wohnungen.

Drei unterschiedliche Fassaden:

Erdgeschoss Pfosten-Riegel-Konstruktion in Alu, Obergeschosse Structural Glazing Fassade mit Senk-Klapp-Flügel und Holzschiebefassade im Dachgeschoss. Komplexe Haustechnik mit Fußbodenheizung für Heizung und Kühlung, Betonkernaktivierung, Kontrollierte Wohnraumlüftung.

 


Auftraggeber

Privat

 


Architekten

Architekturbüro von Seidlein

 


Projektgröße

BGF ca. 7.000 qm


Beauftragte Leistungsphasen

Funktionale Ausschreibung und Objektüberwachung nach HOAI § 15 Lph. 6 - 8
Getrennte Ausschreibung Abbruch und Baugrube in Einzelvergabe.

 


Bauzeit

2 Jahre

 

⇑ zurück zur vorherigen Seite         ‹‹ rückwärts blättern || vorwärts blättern ››